Online Shop
Facebook-Seite
helfende Hände
Helfende Hände
Sachverständiger Grübel
Sachverständiger


Hermann-Schmidt-Preis 2015: Sonderpreis für Michael Grübel - Helfende Hände

hermann_schmidt_preis

Hermann-Schmidt-Preis 2015: Sonderpreis für Michael Grübel – Helfende Hände

Beim Projekt „Michael Grübel – Helfende Hände“ handelt es sich um einen festen Baustein aus dem Bereich der betrieblichen Aus- und Fortbildung des Trocknungsfachbetriebs Michael Grübel GmbH & Co KG aus Bielefeld. Mit dem firmeneigenen, gemeinnützigen Projekt werden umfassend sowohl soziale, persönliche wie auch fachliche Kompetenzen der Mitarbeiter/-innen und der Auszubildenden sowie die Teambildung insgesamt gefördert. Das Projekt orientiert sich an den Kernkompetenzen des Unternehmens und ist eng mit dem Unternehmensleitbild „Begeisterung durch Qualität“ verknüpft.
Das Projekt „Helfende Hände wurde 2003 von Michael Grübel ins Leben gerufen, um gesellschaftliche Verantwortung und Vorbildfunktion zu übernehmen. Fördermittel werden nicht in Anspruch genommen.  Das Projekt gliedert sich in vier Unterprojekte, von denen drei speziell auf die Einbindung der Auszubildenden ausgerichtet sind:

  • Beim Unterprojekt „Zeit im Alter“ wird das Auftreten vor Publikum geübt. Die Auszubildenden singen mit Bewohnern und Bewohnerinnen von Seniorenwohnheimen Lieder, tragen Gedichte vor und präsentieren das Unternehmen. Im internen Unterricht werden die Themen „Demografischer Wandel“ und „Generationenfreundlichkeit“ behandelt.
  • Das Unterprojekt „Stadtglück“ ist inhaltlich an den Ausbildungsrahmenplan der Bürokaufleute angelehnt. Der Internetverkauf von Schülerkunst, zum Beispiel in Form von Postkarten mit selbstgestalteten Motiven, umfasst den Einkauf, die Organisation sowie den Online-Handel und die Pflege der eigenen Webseite. Die Umsetzung erfordert die Zusammenarbeit des Betriebes mit zahlreichen Fördervereinen, Schulen und Kindergärten der Region. Alle Aufgaben werden dabei von den Auszubildenden in eigener Verantwortung durchgeführt, wobei alle Ausbildungsjahrgänge eingebunden sind.
  • Beim jüngsten Unterprojekt „DryArt – wir trocknen schöner“ gestalten Auszubildende zum gestaltungstechnischen Assistenten eines Bielefelder Berufskollegs themenorientiert Klebefolien, die auf den Trocknungsgeräten des Betriebes angebracht werden. So gehen Kunst und Bauhandwerk eine ungewöhnliche Kombination ein. Die Auszubildenden des Betriebs sind für die Kooperationsabwicklung, die Auswahl der Motive und die Kundenkommunikation verantwortlich.

Durch das Projekt „Helfende Hände“ und seine verschiedenen Unterprojekte sind bislang 43 Nachwuchskräfte im Betrieb gefördert worden. Der Betrieb begleitet auch schwerbehinderte Auszubildende zum erfolgreichen Berufsabschluss und bietet benachteiligten Jugendlichen ein Einstiegsqualifizierungsjahr (EQJ) an. Einer dieser EQ-Praktikanten ist inzwischen erfolgreich in die Führungsebene des Betriebes aufgestiegen.

Der Bielefelder Trocknungsfachbetrieb „Michael Grübel GmbH & Co. KG“ wurde 1996 gegründet, verfügt über fünf Standorte in Ostwestfalen-Lippe und gehört als Betrieb der technischen Gebäudetrocknung zum klassischen dienstleistenden Handwerk. Der Betrieb hat rund 50 Beschäftigte, darunter sechs Auszubildende und einen Praktikanten. Insgesamt wird in fünf Berufen ausgebildet.

Die Jury würdigt das Projekt mit seinen verschiedenen Unterprojekten als ein herausragendes Beispiel für unternehmerisches Engagement in der Wahrnehmung gesellschaftlicher Verantwortung und Nachwuchsgewinnung mit hoher Affinität zum Unternehmen. Soziale Kompetenzen werden durch den Innovationsgehalt der jeweiligen Unterprojekte in vielfältiger Weise gefördert. Die Jury betont darüber hinaus den Vorbildcharakter des Projekts und seine beispielhafte regionale Einbindung.

CCI15122015_00002

Vereinbaren Sie doch einen Beratungstermin...

24h – Service
0 800 – 8 95 03 03

(gebührenfrei aus dem dt. Festnetz)

Ehrungen

  • CSR-Preis_OWL_ausgezeichnet_2016
    Preisträger CSR-Preis OWL 2016

    Mit dem CSR-Preis OWL wurden Unternehmen aus der Region Ostwestfallen-Lippe prämiert, die sich in vorbildlicher Weise mit ökonomischen, ökologischen und sozialen Zielen an ihrem Wirtschaftsstandort engagieren. Die Michael Grübel GmbH & Co. KG zeichnet sich laut Jury durch ihre Konzepte zur Personalentwicklung und zur Ausbildung auch geringer qualifizierter Bewerbender aus […]
    weiterlesen…

  • ehrenurkunde
    Zweitbeste Jahrgangsleistung bei der Meisterprüfung vor der Handwerkskammer Düsseldorf

    Michael Grübel hat bei der Meisterprüfung vor der Handwerkskammer Düsseldorf die zweitbeste Jahrgangsleistung im Holz- und Bautenschutzgewerbe erzielt.

  • hermann_schmidt_preis
    2015: Sonderpreis des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

    Die Preisverleihung fand am 2. November 2015 anlässlich einer Fachtagung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) in Berlin statt und aus über 22 Einsendungen erhielt die Michael Grübel Trocknungsfachbetrieb GmbH & Co KG den Sonderpreis des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

  • ausbildungs_ass02
    Als Ausbildungs-Ass 2014 ausgezeichnet

    Preisübergabe der Trophäe des „Ausbildungs-Ass-Wettbewerbs“ an Michael Grübel.

  • 20140319-IMG_1975
    Zukunftspreis Handwerk OWL 2014

    Mit dem ZUKUNFTSPREIS HANDWERK 2014 wurden vorbildliche Aktionen zur Nutzung sozialer Netzwerke durch Handwerksbetriebe in der Region ausgezeichnet. Die Michael Grübel KG zeichnet sich laut Jury in den Sozialen Medien durch ihr schlüssiges Konzept und die inhaltliche Vielfalt aus und ist Preisträger des Zukunftspreis Handwerk OWL 2014.

  • ifb_preis2013
    2013: IfB!-Unternehmer-Wettbewerb: Job & Familie

    Die Michael Grübel Trocknungsfachbetrieb KG ist unter den 5 ausgezeichneten Unternehmen in der Kategorie bis 32 Mitarbeiter.

  • 2013_10_nachwuchsfoerderung
    2013: ‚Zertifikat für Nachwuchsförderung‘ der Bundesagentur für Arbeit

    Die Bundesagentur für Arbeit zeichnet die Michael Grübel KG für das hervorragende Engagement in der Ausbildung aus und verleiht das offizielle Zertifikat für Nachwuchsförderung 2013/2014.

  • 20120919_ausgezeichnet_familienfreundlich
    2012: Michael Grübel KG ist ‚ausgezeichnet familienfreundlich‘

    Die Michael Grübel KG ist ein von der Stadt Bielefeld als familienfreundlich ausgezeichnetes Unternehmen.

  • idealer_ort_2011
    Top 3 Nominierung beim Wettbewerb „Der ideale Ort“ 2011

    Das Unternehmen aus Bielefeld überzeugte die Jury des bundesweiten Wettbewerbs von Das Örtliche mit seiner Initiative „Helfende Hände“ und wurde von über 600 Bewerbungen bundesweit in die Top 3 Nominierung aufgenommen.

  • bertelsmann2011
    Auszeichnung ‚Mein gutes Beispiel‘ der Bertelsmann-Stiftung 2011

    Das Unternehmen Michael Grübel KG Trocknungsfachbetrieb zeichnet sich seit 2003 durch das besondere Engagement der Mitarbeiter für den sozialen Zusammenhalt aus. Sie unterstützen Kindertagesstätten und Heime mit kostenlosen Handwerksarbeiten, die ohne die Mithilfe von den Institutionen oft nicht finanzierbar wären. Die Mitarbeiter spenden auch Zeit für Menschen in Alten- und […]
    weiterlesen…

  • deutscher_engagementpreis2011
    2011: Unter den TOP 20 Nominierten beim Deutschen Engagementpreis

    Die Michael Grübel Trocknungsfachbetrieb KG ist von bundesweit über 1000 Bewerbungen in der Vorauswahl von 20 Projekten für den Publikumspreis.

  • buergerpreis2010
    2. Preisträger beim Deutschen Bürgerpreis 2010

    Die Jury zeichnete Michael Grübel als 2. Preisträger mit der Michael Grübel Trocknungsfachbetrieb KG für den Deutschen Bürgerpreis 2010 in der Kategorie „Engagierte Unternehmer“ aufgrund seines außerordentlichen Einsatzes aus. Michael Grübel engagiert sich nicht nur allein, sondern motiviert auch alle seine Mitarbeiter in hohem Maße mitzumachen. Für diesen Einsatz ist […]
    weiterlesen…

  • oskar_patzelt2008
    Großer Preis des Mittelstandes der Oskar Patzelt Stiftung 2008

    Die Michael Grübel KG hat die zweite Stufe des Wettbewerbs „Großer Preis des Mittelstandes“ erfolgreich erreicht.

  • freiheit_verantwortung_preis
    Initiative Freiheit und Verantwortung 2007

    Am 03.12.2007 wurde im Schloss Bellevue in Berlin die Verleihung des Preises „Freiheit und Verantwortung“ für herausragendes gesellschaftliches Engagement von Unternehmen unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Horst Köhler vorgenommen.

  • robert_jungk_preis1
    Robert Jungk Preis 2007 für Bürgerengagement

    Armin Laschet, Minister für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, hat am 9. Oktober 2007 im Düsseldorfer Ständehaus sechs Projekte aus Nordrhein-Westfalen mit dem Robert Jungk Preis 2007 ausgezeichnet

  • oskar_patzelt
    Großer Preis des Mittelstandes der Oskar Patzelt Stiftung 2007

    Die Michael Grübel KG hat die zweite Stufe des Wettbewerbs „Großer Preis des Mittelstandes“ erfolgreich erreicht.

  • ZDH_Internetpreis
    Internetpreis des Deutschen Handwerks 2007

    Unter den 10 besten Internetlösungen von Handwerksunternehmen

  • sozEhrenamt
    Ausgezeichnet. Engagiert im sozialen Ehrenamt

    01.12.2006, Ausgezeichnet. Engagiert im sozialen Ehrenamt

  • freiheit
    Initiative Freiheit und Verantwortung

    15.12.2005, Unter den Top 3-Nominierten bei der Verleihung des Preises Freiheit und Verantwortung

  • dhp_2005
    Deutscher Handwerkspreis 2005

    16.02.2005, Top 7 bei der Verleihung des Deutschen Handwerkspreises 2005 in Berlin