Online Shop
Facebook-Seite
helfende Hände
Helfende Hände
Sachverständiger Grübel
Sachverständiger

Was tun bei Wasserschäden?
Erste Hilfe

Bücher / Akten / Papier

  • feuchtes bzw. nasses Papier von den nicht betroffenen Büchern / Akten / Papieren trennen
  • betroffene, erhaltenswerte Bücher / Akten / Papiere aussortieren und möglichst kühl stellen (Gefahr der Schimmelbildung)
  • beim Trocknungsfachbetrieb über Sanierungsmöglichkeiten informieren!

Elektrik

Wenn Wasser oder hohe Luftfeuchtigkeit in das Innere von Elektrogeräten gedrungen ist:

  • Stromzufuhr unterbrechen (Sicherungen abschalten)
  • Geräte abschalten
  • Netz- und Verbindungskabel herausziehen
  • keinesfalls einschalten, um die Funktion zu prüfen
  • kleinere Geräte möglichst trocken lagern, aus dem Gefahrenbereich nehmen
  • Schalter und Steckdosen, in die Wasser gedrungen ist, erst nach Prüfung durch einen Elektriker wieder benutzen

Kleidung

  • ausblutende (färbende) Teile aussortieren und aufbewahren
  • nasse erhaltenswerte Teile luftoffen lagern (Gefahr von Schimmel)
  • betroffene Teile möglichst umgehend chemisch reinigen lassen

Möbel

  • durch Unterlagen aus Folie oder Styropor vor aufsteigenden Wasser schützen (kein Holz oder Steine verwenden)
  • trocken wischen
  • durch Folienabdeckung vor herabtropfendem Wasser schützen
  • Belüftung von unten gewährleisten (Gefahr der Schimmelbildung), wenn möglich Hausventilatoren zur Luftzirkulation aufstellen.

Polstermöbel

  • durch Unterlagen aus Folie oder Styropor vor aufsteigenden Wasser schützen
  • Teile aus Holz oder Metall trocken wischen
  • Teile aus Metall, mit Kunststofffolie oder Alufolie umwickeln (Gefahr von Rostflecken)
  • gefärbte Textilien (z. B. Kissen) entfernen
  • durch Folienabdeckung vor herabtropfendem Wasser schützen
  • möglichst in noch nassem Zustand durch Fachfirma reinigen lassen

Bodenbeläge / Bodenflächen

  • sofort Wasser mit geeignetem Nasssauger aufsaugen oder aufnehmen.
  • Flächen unter losen Teppichen/Teppichböden wenn möglich trocknen
  • sofern möglich Möbel entfernen; ansonsten mit Folie oder Styropor unterlegen, um Beiz- oder Rostflecken zu vermeiden
  • lose Teppiche/Brücken o.ä. sofort entfernen, oder Folien unterlegen
  • notwendige Laufzonen ebenfalls mit Folie abdecken
  • Fußbodenheizungen abstellen, da die Teppichfasern sonst strohig werden
  • echte Teppiche/Brücken u. ä. keinesfalls über Geländer oder Teppichstangen hängen (Gefahr der Verfärbung durch „Ausbluten“ von Farbstoffen!)
  • möglichst in noch nassem Zustand reinigen lassen
  • beim Trocknungsfachbetrieb über Sanierungsmöglichkeiten informieren.

Holzflächen / Laminatflächen

  • umgehend mit Tüchern trocknen
  • durch Folienabdeckung gegen möglicherweise nachlaufendes Wasser aus darüber liegenden Ebenen schützen
  • drohende „Kranzbildung“ durch frühzeitige Bearbeitung verhindern

Wasserversorgung

  • Wasserversorgung unterbrechen / Hauptventil schließen
  • Ortung der Leckage durchführen; dies sollte möglichst durch einen erfahren Leckorter passieren. Keine unnötigen Schäden durch Stemmarbeiten anrichten!
  • beim Trocknungsfachbetrieb über Sanierungsmöglichkeiten informieren!

Tapeten

  • lose, herabhängende Tapeten umgehend entfernen, da dies den Trocknungsprozess beschleunigt
  • wischfeste, erhaltenswerte Tapetenflächen mit Tüchern trocken wischen
  • für ausreichende Belüftung sorgen, evt. Hausventilatoren aufstellen

Zwischendecken / Estriche/ Hohlräume

  • schnellstmöglich für eine Luftzirkulation in den durchfeuchteten Hohlräumen von Zwischendecken und anderen betroffenen Bauteilen sorgen
  • Keine unnötigen Rückbau durchführen. Beim Trocknungsfachbetrieb über die Möglichkeit der Wiederherstellung durch eine technische Entfeuchtung informieren.

Rufen Sie uns im Notfall umgehend an...

24h – Service
0 800 – 8 95 03 03

(gebührenfrei aus dem dt. Festnetz)

Ehrungen

  • CSR-Preis_OWL_ausgezeichnet_2016
    Preisträger CSR-Preis OWL 2016

    Mit dem CSR-Preis OWL wurden Unternehmen aus der Region Ostwestfallen-Lippe prämiert, die sich in vorbildlicher Weise mit ökonomischen, ökologischen und sozialen Zielen an ihrem Wirtschaftsstandort engagieren. Die Michael Grübel GmbH & Co. KG zeichnet sich laut Jury durch ihre Konzepte zur Personalentwicklung und zur Ausbildung auch geringer qualifizierter Bewerbender aus […]
    weiterlesen…

  • ehrenurkunde
    Zweitbeste Jahrgangsleistung bei der Meisterprüfung vor der Handwerkskammer Düsseldorf

    Michael Grübel hat bei der Meisterprüfung vor der Handwerkskammer Düsseldorf die zweitbeste Jahrgangsleistung im Holz- und Bautenschutzgewerbe erzielt.

  • hermann_schmidt_preis
    2015: Sonderpreis des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

    Die Preisverleihung fand am 2. November 2015 anlässlich einer Fachtagung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) in Berlin statt und aus über 22 Einsendungen erhielt die Michael Grübel Trocknungsfachbetrieb GmbH & Co KG den Sonderpreis des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

  • ausbildungs_ass02
    Als Ausbildungs-Ass 2014 ausgezeichnet

    Preisübergabe der Trophäe des „Ausbildungs-Ass-Wettbewerbs“ an Michael Grübel.

  • 20140319-IMG_1975
    Zukunftspreis Handwerk OWL 2014

    Mit dem ZUKUNFTSPREIS HANDWERK 2014 wurden vorbildliche Aktionen zur Nutzung sozialer Netzwerke durch Handwerksbetriebe in der Region ausgezeichnet. Die Michael Grübel KG zeichnet sich laut Jury in den Sozialen Medien durch ihr schlüssiges Konzept und die inhaltliche Vielfalt aus und ist Preisträger des Zukunftspreis Handwerk OWL 2014.

  • ifb_preis2013
    2013: IfB!-Unternehmer-Wettbewerb: Job & Familie

    Die Michael Grübel Trocknungsfachbetrieb KG ist unter den 5 ausgezeichneten Unternehmen in der Kategorie bis 32 Mitarbeiter.

  • 2013_10_nachwuchsfoerderung
    2013: ‚Zertifikat für Nachwuchsförderung‘ der Bundesagentur für Arbeit

    Die Bundesagentur für Arbeit zeichnet die Michael Grübel KG für das hervorragende Engagement in der Ausbildung aus und verleiht das offizielle Zertifikat für Nachwuchsförderung 2013/2014.

  • 20120919_ausgezeichnet_familienfreundlich
    2012: Michael Grübel KG ist ‚ausgezeichnet familienfreundlich‘

    Die Michael Grübel KG ist ein von der Stadt Bielefeld als familienfreundlich ausgezeichnetes Unternehmen.

  • idealer_ort_2011
    Top 3 Nominierung beim Wettbewerb „Der ideale Ort“ 2011

    Das Unternehmen aus Bielefeld überzeugte die Jury des bundesweiten Wettbewerbs von Das Örtliche mit seiner Initiative „Helfende Hände“ und wurde von über 600 Bewerbungen bundesweit in die Top 3 Nominierung aufgenommen.

  • bertelsmann2011
    Auszeichnung ‚Mein gutes Beispiel‘ der Bertelsmann-Stiftung 2011

    Das Unternehmen Michael Grübel KG Trocknungsfachbetrieb zeichnet sich seit 2003 durch das besondere Engagement der Mitarbeiter für den sozialen Zusammenhalt aus. Sie unterstützen Kindertagesstätten und Heime mit kostenlosen Handwerksarbeiten, die ohne die Mithilfe von den Institutionen oft nicht finanzierbar wären. Die Mitarbeiter spenden auch Zeit für Menschen in Alten- und […]
    weiterlesen…

  • deutscher_engagementpreis2011
    2011: Unter den TOP 20 Nominierten beim Deutschen Engagementpreis

    Die Michael Grübel Trocknungsfachbetrieb KG ist von bundesweit über 1000 Bewerbungen in der Vorauswahl von 20 Projekten für den Publikumspreis.

  • buergerpreis2010
    2. Preisträger beim Deutschen Bürgerpreis 2010

    Die Jury zeichnete Michael Grübel als 2. Preisträger mit der Michael Grübel Trocknungsfachbetrieb KG für den Deutschen Bürgerpreis 2010 in der Kategorie „Engagierte Unternehmer“ aufgrund seines außerordentlichen Einsatzes aus. Michael Grübel engagiert sich nicht nur allein, sondern motiviert auch alle seine Mitarbeiter in hohem Maße mitzumachen. Für diesen Einsatz ist […]
    weiterlesen…

  • oskar_patzelt2008
    Großer Preis des Mittelstandes der Oskar Patzelt Stiftung 2008

    Die Michael Grübel KG hat die zweite Stufe des Wettbewerbs „Großer Preis des Mittelstandes“ erfolgreich erreicht.

  • freiheit_verantwortung_preis
    Initiative Freiheit und Verantwortung 2007

    Am 03.12.2007 wurde im Schloss Bellevue in Berlin die Verleihung des Preises „Freiheit und Verantwortung“ für herausragendes gesellschaftliches Engagement von Unternehmen unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Horst Köhler vorgenommen.

  • robert_jungk_preis1
    Robert Jungk Preis 2007 für Bürgerengagement

    Armin Laschet, Minister für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, hat am 9. Oktober 2007 im Düsseldorfer Ständehaus sechs Projekte aus Nordrhein-Westfalen mit dem Robert Jungk Preis 2007 ausgezeichnet

  • oskar_patzelt
    Großer Preis des Mittelstandes der Oskar Patzelt Stiftung 2007

    Die Michael Grübel KG hat die zweite Stufe des Wettbewerbs „Großer Preis des Mittelstandes“ erfolgreich erreicht.

  • ZDH_Internetpreis
    Internetpreis des Deutschen Handwerks 2007

    Unter den 10 besten Internetlösungen von Handwerksunternehmen

  • sozEhrenamt
    Ausgezeichnet. Engagiert im sozialen Ehrenamt

    01.12.2006, Ausgezeichnet. Engagiert im sozialen Ehrenamt

  • freiheit
    Initiative Freiheit und Verantwortung

    15.12.2005, Unter den Top 3-Nominierten bei der Verleihung des Preises Freiheit und Verantwortung

  • dhp_2005
    Deutscher Handwerkspreis 2005

    16.02.2005, Top 7 bei der Verleihung des Deutschen Handwerkspreises 2005 in Berlin